Verfahren "Bürgerhaushalt" aussetzen

|
Thema: 
Zusätzliche Themen
|
Wirkung: 
Sparidee
|
Stadtteil: 
Wesel (gesamt)
|
Bürgervorschlag
Der Vorschlag ist für Wesel: 
4
Bitte anmelden,
um den Vorschlag zu bewerten.
Mittelwert: 1,00 (3 Bewertungen)

Die Beteiligung am Verfahren "Bürgerhaushalt" hat über die Jahre kontinuierlich und jetzt im dritten Jahr dramatisch abgenommen. Das Verfahren "Bürgerhaushalt" ist weit weg von jedem "repräsentativen Demokratieverständnis", weit weg von seinem Selbstanspruch "ein Informationsinstrument für Politik und Verwaltung und eine Hilfe für den Rat bei seiner verantwortlichen Entscheidungsfindung zu sein". Das Verfahren sollte für einige Jahre ausgesetzt und so für eine Denkpause genutzt werden. Und es kann Kapazität und Geld gespart werden, das z.B. für dringende soziale Ausgaben verwendet werden kann.

Kommentare